EN | DE |

Nicht sicher wo Sie anfangen sollen?

Jetzt eine Strategy Exploration mit Stefan Osthaus buchen!

Strategie Kick-off, Branchen-Best Practices, Führungskräfte-Briefing oder Innovations-Workshop

null

Strategische Beratung und Management Service

Management-Beratung

  • Steigerung der Kundenorientierung
  • EX und CX ganzheitlich optimieren
  • Einführung von Experience Management im Unternehmen
  • Branchenübergreifende Best Practices nutzen
null

CSM / ESM Messung

Messung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

  • Effizienter Mix von Befragungs- und Beobachtungsmethoden
  • Minimierung des Customer Effort
  • Nutzung schon bestehender Daten für Zufriedenheitsindizes
  • Einzigartige CSM/ESM Werkzeuge und Methoden
  • Datenanalyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen
null

Priorisierung des Aktionsplan

Konsequente Verbesserung der Experience durch Daten, Erkenntnisse und Aktionen

  • Vergleich mit industrieübergreifenden Referenzwerten
  • Kontinuierliche Verbesserungsprogramme
  • Interne und externe Kommunikation
  • Projektmanagement

Optimierung von Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit auf Geschäftsführungsebene

null

Strategische Beratung und Management Service

Wettbewerbsfähigkeit durch ganzheitliche CX und EX Programme stärken

  • Festlegen einer klaren und pragmatischen Strategie zur Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Steigerung der internen Unterstützung für CX- und EX-Optimierungen
  • Einrichtung pragmatischer und effizienter betrieblicher Vorschlagsprozesse
  • Schaffung von Synergien durch ganzheitliche Verbesserung von Kundenzufriedenheit und Employer Branding

Einführung von Experience Management im Unternehmen

  • Organisatorische Einbindung in Abhängigkeit der Reife des Experience Managements im Unternehmen
  • Formelle und informelle Zusammenarbeit der kunden- und mitarbeitergerichteten Funktionen
  • Festlegen eines angemessenen Personalbedarfs für das Experience Management

Branchenübergreifende Best Practices nutzen

  • Erfahrungsaustausch über Branchen hinweg
  • Führungskräfte-Foren und Arbeitsgruppen zur gemeinsamen Bewältigung typischer Herausforderungen

Verlässliche Daten für solide Entscheidungen und präzise Fortschrittsmessung

null

CSM / ESM Messung

Effizienter Mix von Befragungs- und Beobachtungsmethoden

  • Vermeidung zu häufiger Befragungen durch modernste Messmethoden

Nutzung schon bestehender Daten für Zufriedenheitsindizes

  • Zusammenfassung von Daten aus Beobachtungen und Befragungen zu Zufriedenheitsindizes
  • Effiziente Verfügbarkeit monatlicher Daten, statt der oft üblichen jährlichen Zufriedenheitsbefragungen ohne zusätzliche Umfragen
  • Monatliche Einblicke in die Mitarbeiterzufriedenheit mit unserem Great People Index – zu 100% basierend auf bereits existierenden Daten

Einzigartige CSM/ESM Werkzeuge und Methoden

  • Great People Index als effizientes und ergänzendes Tool zu jährlichen Mitarbeiterbefragungen
  • Kunden- und Mitarbeiter-Explorationen als pragmatische Methode zur Erkennung von Verbesserungspotenzialen

Datenanalyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen

  • Auf den Reifegrad der Organisation abgestimmte Methoden und Instrumente
  • Vermeiden von ungerechtfertigt hohen Investitionen
  • Sicherstellen von bestmöglichen Analyseprozessen

Konsequente Verbesserung der Experience durch Daten, Erkenntnisse und Aktionen

null

Priorisierung des Aktionsplan

Vergleich mit industrieübergreifenden Referenzwerten

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Kunden aus unserem Portfolio
  • Modernste Ansätze, Prozesse und Tools
  • Formulierung von Ergebnishypothesen
  • Bewertung von Strategien und Aktionsplänen

Kontinuierliche Verbesserungsprogramme

  • Einführung nachhaltiger Prozesse zur Umwandlung von Daten zu Erkenntnissen zu Aktionsplänen
  • Organisatorische Einbindung des Experience Managements – vom Projekt zur Funktion

Interne und externe Kommunikation

  • Interne und externe Zielgruppen am Erfolg teilhaben lassen
  • Bestehende Erfolge optimal im Marketing und Personalwesen nutzen

Projektmanagement

  • Umsetzungsüberwachung und Aufbau interner Funktionen zum nachhaltigen Experience Management

Beispiele für unsere Beratungsleistungen

CX / EX Exploration

Eine gründliche Analyse der aktuellen Situation in den Bereichen Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Inklusive Interviews mit Hauptakteuren im Unternehmen, Analysen der vorhandenen Daten, Branchen-Benchmarking und vieles mehr.

Ergebnis: Einschätzung der Phase in der CX Evolution, in der sich Ihr Unternehmen befindet (s. oben). Gewichtung identifizierter Lücken in Bezug auf ihre Auswirkungen und den Aufwand, sie zu füllen. Empfohlener Aktionsplan mit Ressourcen- und Zeitschätzungen.

CX / EX Projekt Design und Management

Vom Entwurf bis zur Ausführung helfen wir Unternehmen bei der Verbesserung ihrer CX und EX durch kostengünstige und agile Projekte.

CX / EX Einführung

Wir helfen Unternehmen, ihre CX und EX Funktionen zu etablieren oder auszubauen, um Phase 1 der CX Evolution zu verlassen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf pragmatischen und effizienten Ansätzen und einer realistischen Entwicklungs-Roadmap. Wir schaffen hierbei nachhaltige Strukturen innerhalb Ihrer Organisation und unterstützen bei Bedarf bei der Einstellung einzelner CX / EX Spezialisten oder ganzer Teams.

EX Quantifizierung – Der Great People Index (GPI)™

Während die Kennziffern zur Messung von Kundenloyalität und -zufriedenheit sehr weit entwickelt sind, weisen die entsprechenden Methoden auf der Mitarbeiterseite noch viele Schwächen und Systemfehler auf. Daher haben wir den Great People Index (GPI)™ entwickelt um Unternehmen die flexible Messung von Mitarbeiter-Engagement, -zufriedenheit und -eignung zu ermöglichen.

CX / EX Interims Management

Wir füllen in Ihrem Unternehmen vorübergehend Positionen im Bereich CX / EX. Hierbei können wir vom Projektspezialisten bis zur weltweiten Führungskraft jedes Niveau zuverlässig bedienen. Zeitgleich helfen wir Ihnen, die endgültigen Kandidaten für die entsprechende Rolle zu finden, um Ihr Team schnell mit den passenden Kandidaten zu erweitern, die zu Ihren individuellen Anforderungen passen.

Einführung des Great People Index™ zur Messung der Mitarbeiterzufriedenheit

Seit der Entwicklung des GPI ersetzen zahlreiche Kunden den Employee Net Promoter Score durch den Great People Index. Der Great People Index ist stabiler, fluktuiert nicht zufällig und erfordert keinerlei Änderungen bei den Befragungen der Mitarbeiter. Damit wird die Einführung pragmatisch, kostengünstig und schnell umsetzbar. Das Unternehmen erhält so einen wertvollen Überblick über die eigene Fähigkeit, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Ausgewählte Referenzen