EN | DE |

Customer Experience Praxis-Seminar

mit Stefan Osthaus und Ian Golding

27. – 29. November 2017 • Düsseldorf

CX Grundlagen erlernen ... und sofort umsetzen!

Das 3-tägige Customer Experience (CX) Praxis-Seminar vermittelt alle grundlegenden Best Practices, Tools, Techniken und Methoden, die im Bereich der Kundenzufriedenheit weltweit erfolgreich eingesetzt werden.

Von der Definition des Customer Experience Management, über die bestmögliche Implementierung in Aufbau- und Ablauforganisation, bis hin zum umfassenden Customer Journey Management als Teilbereich des CX Management erlangen Sie fundiertes Wissen, das sich sofort umsetzen lässt.

Den Beweis hierzu treten wir gleich am dritten Tag des Seminars an: An diesem Tag erstellen Sie bereits Ihren individuellen Umsetzungsplan, in dem Sie die nächsten Schritte zur Optimierung der Customer Experience in Ihrer Organisation festlegen.

Die sofortige Rückmeldung der anderen Seminarteilnehmer sowie das professionelle Coaching der beiden Seminarleiter zu Ihrem Umsetzungsplan machen diesen Tag zum wertvollen Höhepunkt des Praxis-Seminars.

Nach Hause kommen Sie mit einer profunden Customer Experience Roadmap und wertvollen Tipps und Anleitungen von zwei der bekanntesten Customer Experience Experten Europas.

Programm des CX Praxis-Seminars

Seminarsprache für alle drei Tage: Deutsch und Englisch. Seminarteilnehmer können alle Wortbeiträge und Aufgaben auf Deutsch machen.

Tag 1 -
Mo. 27. November

Customer Experience

Modewort oder essenzielle Funktion im Unternehmen?

Customer Experience

Das beste Herangehen an ein erfolgreiches Customer Experience Management

Customer Experience

Die richtige Einbindung der Customer Experience in Aufbau- und Ablauforganisation

Customer Experience

Die Rolle der Customer Journey im Customer Experience Management

Tag 2 -
Di. 28. November

Customer Journey Management I

Customer Journey Mapping

Customer Journey Management II

Customer Journey Messung mit
Unterstützung von Automatisierungslösungen

Customer Journey Management III

Ableitung von Erkenntnissen aus der Customer Journey Messung

Customer Journey Management IV

Optimierung der Customer Journey

Erschaffung einer kundenzentrierten Unternehmenskultur

Tag 3 -
Mi. 29. November

Umsetzungsplan

Teilnehmer erstellen ihren individuellen Umsetzungsplan zum Customer Experience Management und präsentieren ihn vor den anderen Seminarteilnehmern.
Jeder präsentierte Umsetzungsplan erhält in der Diskussion Feedback von allen Teilnehmern sowie wertvolle Tipps und Anregungen von den Seminarleitern.

Profund

Ian Golding und Stefan Osthaus haben neben ihrer eigenen langjährigen Erfahrung als Führungskräfte im Bereich Customer Experience bereits Firmen auf der ganzen Welt bei der Optimierung ihrer CX beraten und kennen alle Facetten des CX Management aus erster Hand.
.
.
.
.
.
.
.
.

Praxisorientiert

Wissen wird am besten praxisorientiert vermittelt. Daher werden immer reale Fallbeispiele zur Veranschaulichung genutzt. Und am dritten Tag erstellen Sie unter professioneller Anleitung bereits Ihren eigenen CX Management Umsetzungsplan.

 

.
.
.
.
.
.
.
.

Individuell

Nicht nur branchenübergreifende Best Practices, sondern auch Ihre Bespiele aus dem eigenen Unternehmen haben ihren Platz in diesem Praxis-Seminar. So verbinden Sie alles Erlernte auch gleich mit dem, was Sie nach dem Praxis-Seminar in Ihrer Organisation erreichen wollen.
.
.
.
.
.
.
.
.

Teamorientiert

In diesem Praxis-Seminar werden Sie wertvolle Kontakte zu Branchenkollegen knüpfen und mit diesen auch gleich knifflige Aufgaben aus Ihrem eigenen Joballtag lösen können. Darüber hinaus stehen Ihnen zwei langjährige CX Berater mit internationaler Erfahrung zur Seite und helfen, alles Erlernte auch gleich für Ihr Unternehmen umzusetzen. Bei all dem bleibt reichlich Raum für individuelle Diskussionen und Fragen.
.
.
.

Ihre Dozenten des CX Praxis-Seminar

Stefan Osthaus

e5_logo

Stefan Osthaus war mehr als 15 Jahre in Führungspositionen von Fortune 500 Firmen und global verantwortlich für die CX von Millionen von Kunden und die EX von zehntausenden von Mitarbeitern. Heute hilft er Firmen dabei, Ihre CX- und EX-Maßnahmen ganzheitlich zu optimieren und sie als zwei Seiten der gleichen Medaille zu behandeln.

Ian Golding

ijgolding_logo

Ian Golding ist ein zertifizierter Customer Experience Professional und Customer Experience Specialist. Als zertifizierter Lean Six Sigma Master Black Belt hat Ian bereits mehr als 20 Jahre zur Verbesserung von Geschäftsabläufen beigetragen und dafür gesorgt, dass die Firmen für die er arbeitet so kundenzentriert wie möglich sind.

Evelin Kremer

MaritzCX_Logo_kl2

Evelin Kremer ist Senior Consultant bei MaritzCX. Sie ist spezialisiert auf die Erstellung von maßgeschneiderten Online-Reporting-Systemen, quantitative Marktforschung und internationales Projekt Management. Evelin Kremer hat über acht Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Kundenzufriedenheitsforschung und Customer Experience Management. In ihrer Rolle als Solution Consultant unterstützt, berät und begleitet sie europäische Kunden bei der Übersetzung ihrer Informationsbedürfnisse in ein optimales Online-Reporting mit der MaritzCX-Plattform.

Oliver Skeide

MaritzCX_Logo_kl2

Oliver Skeide ist bei MaritzCX Director für Expert Services in EMEA. In dieser Funktion ist er branchenübergreifend für Beratungsleistungen, Trainings und Analysen im Bereich Customer Experience zuständig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in CX sowie in klassischer Marketing- und Konsumentenforschung.

Veranstaltungsort

Land Gut Höhne

 

Im Rheinland, am Übergang zwischen Düsseldorf und Mettmann, nahe dem Neandertal gelegen, bietet Land Gut Höhne einen entspannten Rahmen für das Customer Experience Praxis-Seminar.

Neben einer entspannten Seminar-Atmosphäre bietet Gut Höhne auch nach dem Seminar vielfältige Angebote zu Gesprächen mit Teilnehmern im Gutshof-Restaurant und an der Lounge-Bar, oder persönlicher Entspannung in der Neandertal-Therme, der Finnischen Sauna, der Salz-Dampf-Grotte oder dem Wellness-Bereich.

Im Gutshof-Restaurant werden die Hauptgänge vor Ort und live zubereitet. Die Gäste können sich die angebotenen Speisen aus den Buffet-Inseln selbst als Menü zusammenstellen oder sich die Hauptgänge von den Service-Mitarbeitern servieren lassen. Sushi, Sake-Don, Sashimi, Wakame und Gari gibt es in der Sushi-Bar und wer nur etwas trinken möchte kann in der Lounge-Bar im kleinen Kreis zusammen sitzen.

Auf Wunsch können Teilnehmer am Praxis-Seminar auch eines der individuell eingerichteten Zimmer auf Gut Höhne mit Blick auf das Neandertal buchen.

  • Ruhige und naturnahe Atmosphäre
  • Zentrale Lage nahe Düsseldorf
  • Hotelzimmer buchbar
  • Drei Restaurants & Bars
  • Umfangreiches Wellness-Angebot
  • Inmitten eines Naturschutzgebietes

Frage stellen

Ich habe eine Frage zum CX Praxis-Seminar – bitte rufen Sie mich an!

Anmeldung zum CX Praxis-Seminar

Das 3-tägige Praxis-Seminar vom 27. – 29. November 2017 in Düsseldorf kostet inklusive Mittagessen an allen drei Tagen:

Early Bird – 1.500 €*
bis 30.09.2017

Last Minute – 2.100 €*
ab 11.11.2017

Standard – 1.750 €*
bis 10.11.2017

2nd Ticket – 1.500 €*

*zzgl. Mehrwertsteuer

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung über Ihr(e) Tickets zum CX Praxis-Seminar 2017. Die Tickets erhalten erst mit Eingang der Zahlung Ihre Gültigkeit.